Willkommen in Oberbergen am Kaiserstuhl

Die Sonne steht über den Höhen des Kaiserstuhls und wirft ihr Licht auf die vielen kleinen Rebterrassen der weithin bekannten Weinlage namens Baßgeige und den von ihr umgebenen Weinort Oberbergen. Ein Roter Milan schwebt am blauen Himmel und ein auffallend bunter und seltener Vogel namens Bienenfresser kehrt in seine Bruthöhle in der Lößwand zurück. Smaragdeidechsen, Orchideen, Kakteen und Mandelbäume genießen das mediterrane Klima.

 

Inmitten der sonnenreichsten Region Deutschlands liegt diese unvergleichliche Insel aus Vulkangestein, die neben botanischen und zoologischen Besonderheiten auch ideale Bedingungen zum Genießen bietet.

Wir leben & lieben die Bassgeige

Von oben betrachtet hat ein bestimmtes Rebstück der hiesigen Weinlage die Form einer Baßgeige. So wurde vor mehr als hundert Jahren ein Name geboren, der heute zu den renommiertesten der deutschen Weinszene gehört. Diese einzigartige Weinlage mit ihren vielen steilen Kleinterrassen sowie das unermüdliche Engagement unserer Winzer sind die Grundpfeiler für den Erfolg unserer Weine.

 

Das Vulkangestein in Kombination mit warmen Löß-Lehmböden bietet ideale Wachstumsmöglichkeiten für herausragende Burgunderweine. Dies gilt ebenfalls für die benachbarte Lage Schelinger Kirchberg, wo tief aus dem Inneren des nahegelegenen Badbergs sogar warme Quellen nach außen treten. Diese lassen erahnen, mit welcher Bodenwärme die tiefgründenden Reben hier zusätzlich zum Sonnenlicht verwöhnt werden.

 

Untrennbar verbunden mit dem Namen Oberbergener Baßgeige ist auch unsere Winzergenossenschaft. Trotz fruchtbarer Böden und mediterranem Klima war es nicht immer einfach für die hiesigen Winzer. Doch die 42 Gründungsmitglieder taten in wirtschaftlich schwierigen Zeiten genau das richtige, als sie 1924 eine Genossenschaft gründeten. Sie waren es, die dem Oberbergener Weinbau eine erfolgreiche Zukunft ermöglichten.

 

Und mit vereinten Kräften – inzwischen sind es über 400 Winzerfamilien, die eine Gesamtrebfläche von mehr als 350 ha hegen und pflegen – konnte die Oberbergener Genossenschaft sich zu einer der Besten in ganz Deutschland entwickeln.

 

> zu den Weinen

 


0
Winzerfamilien
0
Goldmedaillen
0
Sonnenstunden

Neben der verantwortungsvollen Arbeit im Weinberg durch unsere Winzerfamilien sind es vor allem auch die schonende Verarbeitung des Traubenmaterials und eine exzellente moderne Kellerwirtschaft mit absolut „gläserner Produktion“, die erstklassige Qualitäten garantieren. Für die Gesamtentwicklung des Unternehmens wurden wir sogar als bisher einzige Winzergenossenschaft überhaupt beim Großen Preis des Mittelstandes mit dem wichtigsten Wirtschaftspreis Deutschlands ausgezeichnet.

 

Wir laden Sie ein, Oberbergen, seine Winzer und Weine kennenzulernen. Vielleicht entdecken Sie dabei Ihren Lieblingswein aus der Winzerwelt der Baßgeige und ganz sicher nehmen Sie eine besondere Erinnerung mit nach Hause. Denn neben dem Wein erwartet Sie hier auch eine unvergleichliche Landschaft, ideal zum Wandern, zum Genießen, zum Erleben und zum Erholen.

Wann immer Sie zu uns kommen,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vinothek, Barriquekeller und Probiersaal

Unser neugestalteter Barrique- und Holzfasskeller, ein Probiersaal und die durch einen unterirdischen Tunnel mit den weitläufigen Weinkellern verbundene Vinothek sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Kellerführungen mit Weinproben finden von Ostern bis Ende Oktober jeden Mittwoch um 14 Uhr oder nach Vereinbarung statt.

 

In unserer Vinothek spielen Winzertradition und moderner Service elegant zusammen. Dies bietet Ihnen ein ganz besonderes Erlebnis, um unsere Weine kennenzulernen. Auf 300qm präsentieren wir das komplette Sortiment der Oberbergener Baßgeige sowie Weine der Lage Schelinger Kirchberg. Sie können sich hier in aller Ruhe umsehen und auswählen oder sich von unserem Team individuell beraten lassen und bequem einkaufen.

 

Sie feiern ein Fest, ein Jubiläum, eine Hochzeit, einen Geburtstag. Oder Sie laden zu einer individuellen Weinprobe ein. Wir haben die idealen Räumlichkeiten. Und natürlich auch die passenden Wein- und Sektspezialitäten. Und da wir hier am Kaiserstuhl auch in einer Hochburg der Badischen Küche ansässig sind, können wir Ihnen bei Vorbestellung von der Käseplatte über Gourmet-Teller bis zum Badischen Schäufele fast alles bieten. Gerade auch für Gruppen wird Ihre Weinprobe so zu einem beeindruckenden Erlebnis.

 

Unser Probiersaal – das „Genussatelier“ – bietet im Obergeschoss ein ansprechendes Ambiente für bis zu 160 Personen. In unserem vielfältigen Sortiment finden Sie sicher auch für ihre Feierlichkeit das Richtige.

 

Unser fachkundiges Team steht Ihnen gerne
zur Verfügung. Sprechen Sie mit uns:

 

Tel.: +49 (0)7662 / 9460-11
Karin Mayer, Assistentin der Geschäftsleitung